Aussetzen des Trainingsbetriebs bis vorerst 19.04.2020

+++ News vom 14.03.2020 +++
Trainingsbetrieb setzt bis zum 19.04.2020 aus

Liebe Mitglieder/in,
liebe Trainer/in,

schneller als gedacht, erreichen uns neue Umstände. Der Berliner Senat hat in seiner „Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin“ alle Sportstätten bis zum 19.04.2020 gesperrt. Das bedeutet, der Verein wird bis zum 19.04.2020 keinen Trainingsbetrieb, keine Wettbewerbe oder sonstige Aktivitäten anbieten können. Damit wird auch das stark angenommene Feriencamp (14.04.2020 – 17.04.2020) entfallen. Alle bereits gezahlten Rechnungen werden storniert und zurückgezahlt.

Was mit den weiteren geplanten Veranstaltungen (Pfingstturnier, Sommerfest) sowie dem Spielbetrieb passiert, werden wir final nach dem 19.04.2020 und der dann herrschenden Situation entscheiden. Dies erfolgt in enger Abstimmung mit dem BFV und dem Sportamt.

Verordnung des Senats: <<< KLICK MICH >>>

Uns fällt es als Verein sehr schwer, diese Schritte zu gehen. Dies ist für uns alle eine Ausnahmesituation. Wenn sich etwas an diesem aktuellen Status verändern, egal ob positiv oder negativ, werden wir euch zeitnah benachrichtigen.

Passen Sie auf sich und Ihre Familien auf, es gibt wichtigeres als Sport und Wettkämpfe!

Sollte es weitere Fragen geben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Euer Vorstand

+++ News vom 12.03.2020 +++
Trainingsbetrieb setzt bis zum 12.03.2020 aus

Liebe Mitglieder/in,
liebe Trainer/in,

zunächst bis zum 22.03.2020 ruht der Trainingsbetrieb in unserem Verein. Die Ereignisse rund um das Coronavirus überschlagen sich. Nach einer sachlichen Debatte im Vorstand unter Hinzuziehung der Kinderschutzbeauftragten und Partnervereinen kommen wir zum Entschluss, das Risiko zu minimieren.
Wir folgen zugleich der Generalabsage des Berliner Fußballverbandes für den Spielbetrieb.
Es gibt sehr unterschiedliche persönliche Meinungen zum Coronavirus und dessen Folgen. Gemeinsam haben wir theoretisch durchdacht, welche Folgen ein positiv getesteter Fall in unserem Verein hätte. Wir wollen Niemanden in Gefahr bringen und zugleich nicht auf eine Entscheidung einer höheren Instanz warten.

Am 19.03.2020 bewerten wir die Situation neu und informieren entsprechend. Wir bitten um Verständnis. Nutzt die Zeit für Gesellschaftsspiele in der Familie oder Hausaufgaben 😊.
Allen weiteren Veranstaltungen wie Trainersitzung oder Vorstandssitzungen sind ebenfalls auszusetzen.

Freundliche Grüße

Euer Vorstand